Mehr Segways für Linz

Segways sind Elektrovehikel für eine Person, welche schwer, langsam, unpraktisch und teuer sind.

Dass sich so ein Gerät im Dunst der Dot.com Blase entwickelt hatte, ist wohl kein Zufall. Damals war Risikokapitalgebern kein Risiko zu gross, von erträumten Milliardenumsätzen und -gewinnen sind nur ein paar Touristen übrig geblieben, die jetzt auch in Linz ihr Unwesen mit diesen Dingern treiben. Bestückt mit Helm, Segway und Kamera wird so von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten gerollt, fotografiert und weitergerollt. Der Einäugige führt das Heer der Blinden und am Ende der Tour sind sie alle froh, sich nicht wirklich ernsthaft verletzt zu haben.
Doch sind sie, die Segways mit aufgepflanzten Touristen auch ein Schauspiel mit Anmut und Grazie, ein Studienobjekt für Schwarmforscher und eine Bereicherung der Linzer Verkehrsvielfalt. Vor allem aber bieten sie der aussitzenden Person Abwechslung und Unterhaltung - mehr Segways für Linz.Segwayschwarm: Touristen auf SchatzsucheSegwayschwarm: Touristen auf Schatzsuche